Du bist SMART


Liebe Schülerinnen und Schüler,

bestimmt habt ihr schon von dem „DU BIST SMART!“- Projekt gehört, welches dieses Jahr ein paar neue Mitglieder bekommen hat. Um uns gegenseitig besser kennenzulernen, haben Herr Greinke und Frau Bartholomäus, die Leiter dieses Projektes, ein gemeinsames Klettern organisiert.
Am 9.10.2017 zog unsere Gruppe von circa 20 Schülerinnen und Schülern aus allen Jahrgangsstufen zum Walther-Rathenau-Gymnasium. In dessen Turnhalle gibt es doch tatsächlich drei Wände zum Bouldern (Klettern bis zu einer geringen Höhe ohne Sicherungsseil) – und wir durften sie netterweise für unser SMART-Teambuilding nutzen. Nachdem wir uns alle umgezogen hatten, spielten wir zunächst einige Kennenlernspiele, um uns die Namen aller Projektmitglieder besser merken zu können. Danach wurde es sportlich!
Nachdem wir uns aufgewärmt hatten, fingen wir gleich mit der ersten Partnerübung an: wir mussten gemeinsam losklettern und waren dabei mit einem Stück Toilettenpapier verbunden, welches ca. einen Meter lang war. Diese Verbindung durfte nicht reißen, weshalb wir uns gut absprechen mussten. Bei der nächsten Partnerübung ging es darum, seinen Partner oder seine Partnerin die Boulderwand hochzulotsen. Die Schwierigkeit bestand darin, dass seine/ihre Augen mit einem Schal verbunden waren…das war ziemlich kompliziert. Im Anschluss daran machten wir eine Gruppenübung, bei der die eine Gruppe Karten an der Kletterwand versteckte und die andere Gruppe die Aufgabe hatte, die Karten zu finden. Zum Abschluss spielten wir Zombieball.
Für mich war dies ein super Nachmittag, bei dem wir uns mal auf eine andere Art kennen gelernt haben — und noch dazu hat es sehr viel Spaß gemacht!

Lou Blanquart, 9xN