HWG ist Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

Liebe Schulgemeinschaft,

es hat einige Zeit gedauert und einige Anstrengungen waren nötig, schlussendlich aber waren eben diese von Erfolg gekrönt: In den Ferien erreichte uns ein Schreiben der Projektkoordination, dass wir als Hildegard-Wegscheider-Gymnasium die Kriterien für die Verleihung des Siegels „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ erfüllt haben. Das klare Votum aller Gruppen unserer Schule für grundlegende Werte einer freiheitlich-demokratischen Grundordnung und für das aktive Einstehen dafür, gerade in politisch schwierigen Zeiten, erfüllen uns mit Stolz.

Ein besonderer Dank und ein großes Kompliment gehen an die Schülervertretung und insbesondere an den letztjährigen Schülersprecher Markus Sachse, der mit vorbildlichen Engagement für die organisatorische Umsetzung der zu erfüllenden Bedingungen innerhalb der Schülerschaft gesorgt hat. Ebenso wurde innerhalb der SV schon eine Reihe von Ideen für Projekte zusammengetragen, die die Grundidee von „Schule ohne Rassismus“  und das Anliegen dieses Projektes innerhalb der Schule mit Leben füllen können. Als Pate für das Projekt wurde der Berliner Schauspieler Mark Waschke gewonnen.

Als nächster Schritt steht die Verleihung der Plakette „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ durch eine Vertretung der Landeskoordination des Projektes an. Als Termin für die Verleihung haben wir den 09. Oktober 2019 festgelegt: Geplant ist, diese Veranstaltung in den Projekttag des Fachbereichs Politik / Geschichte / Religion zu integrieren. Unser Dank für die Kooperation geht an die verantwortlichen Kolleginnen und Kollegen Frau Opahle, Frau Gnausch und Herrn Menzel.

Die Grundidee von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ist, dass die an der Schule durchgeführten Projekte hauptsächlich von den Schülerinnen und Schülern angestoßen werden, weitere Ideen und Anregungen für Projekte, die sich in den Themenkreis einbinden lassen, sind also sehr willkommen. Nehmt / Nehmen Sie gerne direkt Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf spannende Projekte!

Die betreuenden Lehrkräfte

Sarah Bartholomäus & Sven Greinke                                         10.09.2018