Preisträger beim Internationalen Mathematik Teamwettbewerb „Bolyai“

Erneut haben Schülerinnen und Schüler des Hildegard-Wegscheider-Gymnasiums erfolgreich am internationalen Teamwettbewerb „Bolyai“ teilgenommen. Ganze 22 Teams der Klassenstufen fünf bis neun hatten nur 60 Minuten Zeit um 14 anspruchsvolle Aufgaben zu bearbeiten.

Preise gewannen die Teams der Klasse 5xn:

Simon, Taisei, Maximilian und Dominik (121 Punkte, 3. Platz von 130 Teams der Regionen Berlin, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein)

und der Klasse 8xn:

Momoko, Anna, Shandy und Patrick (124 Punkte, 4. Platz von 80 Teams der Regionen).

In der 7. Klassenstufe fehlten Miro, Jakob, Neta und Klemens nur ein Punkt an einem Preisgewinn (125 Punkte, 7. Platz von 91 Teams der Regionen), in der 8. Klassenstufe Felix, Etheri, Karim und Alexander nur zwei Punkte (116 Punkte, 8. Platz von 80 Teams der Regionen).

Alle Ergebnisse und weitere Informationen: bolyaiteam.de

Einen herzlichen Glückwunsch allen Preisträgern.