Stolperstein für Familie Soloweitschik

Am Mittwoch, dem 30.5.2018, um 10 Uhr wurde vor der Villa an der Bernadottestr. 5, 14193 Berlin drei Stolpersteine für die Familie Soloweitschik verlegt. Natascha Soloweitschik, ehemalige Schülerin des HWG hat diese Verlegung, von ihrem Wohnort Australien aus, selbst organisiert, war aber aufgrund des hohen Alters nicht persönlich anwesend. Allerdings nahm sie per Skype an der Zeremonie teil. Zahlreiche Familienmitglieder waren vor Ort.